, ,

Gamora

Gamora


Biografie

Nachdem die Badoons den Völkermord an ihrer Art, den Zhen Woberi, begangen hatten, wurde Gamora von Thanos gerettet. Das, was sich im Kino ändert, dass Thanos sie nach der Begehung des Völkermordes mitnimmt, mag überraschend erscheinen, fällt aber unter den egozentrischen und egoistischen, aber nicht immer bösen Charakter von Thanos.

Letztendlich rettet er sie, aber um sie zu trainieren und sie zu einer lebendigen Waffe zu machen, die seinen Willen erfüllt und Magus ermordet – ein böses Alter Ego von Adam Warlock –  aber das bedeutet nicht, dass er sich keine Sorgen um sie macht. In der Tat, wenn eine junge und rücksichtslose Gamora eingekreist und von einer Bande von Kriminellen geschlagen und vergewaltigt wird, rettet Thanos sie und, da wir gerade dabei sind, nutzt er genetische Veränderungen, die ihm übermenschliche Kraft und Geschwindigkeit verleihen. Aus diesem Grund ist Thanos wie ein Vater für sie und nur als sie herausfindet, dass er vom Tod besessen ist und dass das, was er am Ende plant ein galaktischer Völkermord ist – entschuldbare Sünde – beschließt sie, ihn zu verlassen.

 

Es ist dann, dass ihre galaktische Reise beginnt, die sie dazu führt, sich in die Trägerin des Seelensteins zu verwandeln und, um inmitten aller Kämpfe zwischen der Wache der Unendlichkeit und Magus zu sein, um das Ende des Universums zu vermeiden. Mit dieser rettenden Ader und auf der Suche nach einer lebenswichtigen Mission sowie weg von dem Einfluss von Adam Warlock, tritt sie den Wächtern der Galaxis bei, reist gemeinsam mit ihnen und wird zu einer Stütze der Gruppe.

[amazon_link asins=’849024958X,024131397X,B00GNFZZS8,8490248818,B00FEK7URC‘ template=’ProductCarousel‘ store=’idamov-21′ marketplace=’ES‘ link_id=’4a321416-2767-11e7-9a50-ff775b7ecd11′]

Persönlichkeit

Gamora ist sehr unabhängig und nach ihrer Beziehung zu Thanos, ist sie dem Rest der Welt gegenüber etwas misstrauisch. Sie ist hart und stark und in ihrer Zeit als Mörderin völlig rücksichtslos. Das bedeutet nicht, dass es in ihrem Charakter keinen Platz für andere, weichere Aspekte, in irgendeiner Form, gibt. Die Gesellschaft des Rests der Wächter der Galaxis hat dazu geführt, dass sie einen ziemlich sarkastischen Sinn für Humor entwickelt hat.

Freunde und Feine

Gamora ist Teil der Wächter der Unendlichkeit, die eklektische Gemeinschaft, die die Steine ​​der Unendlichkeit mit Thanos, Adam Warlock, Drax dem Zerstörer, Pip dem Troll, Moondragon und Maxam schützt. Allerdings ist diese Gruppe minimal instabil und vereint sich nur, um großes Übel zu vermeiden und um Kräfte, die so groß sind wie die von Magus und seine Kirche der universellen Wahrheit, zu kontrollieren. Darüber hinaus war Drax im Begriff, Gamora zu töten und sein einziges Ziel ist es, Thanos oder Maxam zu besiegen, er reiste aus der Zukunft an, um Warlock zu erledigen, bevor er zu Magus wurde, sodass die Wächter der Unendlichkeit kein guter Platz zum Verweilen sind.

Aus diesem Grund bekommt Gamora mehr Stabilität in ihre Beziehung zu den Wächtern der Galaxis von Peter Quill und mit ihnen stellt sie sich Ronan dem Ankläger, den Badoons oder dem Phalanx-Reich der Schurkenvernichtung.

Marvel’s Cinematic Universe

Obwohl heutzutage viele Male – und mit gutem Grund – die traditionellen Geschichten untergraben werden, ist es üblich, dass Disney-Filme einen Prinzen und eine Prinzessin haben. Das sind Star-Lord, gespielt von dem genialen Chris Pratt und Gamora, gespielt von Zoe Saldana. Trotzdem sind sie weder ein Märchenprinz noch eine hilflose Prinzessin, aber auch nicht viel weniger. Der „legendäre“ flüchtige Verbrecher ist ein heruntergekommener Frauenheld, der in der Lage ist, die Gruppe auf der Grundlage einer Mischung aus Tapferkeit, Mangel an Sinn für Peinlichkeit und Waghalsigkeit zu führen. Gamora ist – ein wenig abgekommen von dem, durch die Comics, etablierten Model – die halb entführte, halb adoptierte Tochter von Thanos und wurde trainiert, um sein persönlicher Attentäter zu sein. Grundsätzlich ist sie weder hilflos noch sucht sie einen Prinzen, nur Rache.



Allerdings können wir vielleicht sehen, wie sie in den nächsten Filmen beides findet. Auf der einen Seite ist die Wächter der Galaxis Vol.2 intimer und konzentriert sich auf die Beziehungen zwischen den Figuren, die die vielen Funken, die zwischen ihr und Peter Quill gesprungen sind, zu etwas mehr machen können. Auf der anderen Seite ist die Anwesenheit der Avengers bestätigt: Infinity War macht es mehr als wahrscheinlich, dass wir sehen wie Gamora – und Drax, gespielt von Dave Bautista – Thanos konfrontieren und wer weiß, vielleicht besiegen Sie den violetten Riesen ein für alle Mal und bringen Gerechtigkeit für ihr Volk. Jedenfalls bemüht sich das Marvel Universum – etwas, das wirklich nicht sein sollte – um die Präsentation von starken und unabhängigen weiblichen Charakteren und Gamora, zusammen mit Black Widow oder Scarlet Witch – oder Hela – ohne Zweifel, das ist sie.

[amazon_link asins=’B00OIOFVNA‘ template=’ProductCarousel‘ store=’idamov-21′ marketplace=’ES‘ link_id=’54465725-2767-11e7-95d9-a7aa32cc867a‘]

Kräfte

Gamora stammt von einer Rasse ab, dessen Physiologie ihr schon eine übermenschliche Kraft und Geschicklichkeit gibt. Allerdings wurden die Kräfte von Gamora von Thanos, Adam Warlock oder dem Dark Vortex erweitert, sodass ihre Stärke eigentlich etwas unbestimmt ist und von externen Faktoren abhängt. Doch Gamora sticht vor allem durch ihre Ausbildung hervor, die sie zur gefährlichsten Mörderin im Marvel Universum macht. Treffsicherheit, Akrobatik, Koordination, Ausdauer und Letalität, Gamora ist das Gesamtpaket.

Kraftstufen
  • 6/10
    Intelligenz - 6/10
  • 7/10
    Stärke - 7/10
  • 7/10
    Resistenz - 7/10
  • 9/10
    Geschicklichkeit - 9/10
  • 7/10
    Angriff auf Distanz - 7/10
7.2/10

Zusammenfassung

„Die gefährlichste Frau im Universum“

Keiner hält den Titel noch hat einer den Ruf, auf gute Weise die gefährlichste Frau im Universum zu sein. Noch mehr, wenn es um ein Universum mit Frauen, so mächtig wie Phoenix, Hela oder Captain Marvel, geht. Gamora ist der perfekte Attentäter und jetzt, wo sie mit den Guten arbeitet, ist sie eine Waffe weniger auf dem Sandgebiet von Thanos. Gott sei Dank, weil jemand, der, wenn es ihm vorgeschlagen wird, jeden umbringen kann, ein Ass in jeder Hand ist.

[amazon_link asins=’B00IJZPZLW,B01MSEZQRB,B01M5KD9YA,B00JEYV156,B01MG9GCK8′ template=’ProductCarousel‘ store=’idamov-21′ marketplace=’ES‘ link_id=’6724340f-2767-11e7-99e9-51d7904365ae‘]